Wichtige Nachrichten

TERMINE

25.08.2018                  Judosafari in Mehren

News

JCV – U15 Mannschaft mit Trainer Aydin Kempirbaev (Foto privat)
Frankental (Pfalz), 21.11.2015. Die Jungs der JCV U15 – Mannschaft erkämpften sich mit einer starken Mannschaftsleistung den dritten Platz bei den Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaften U15.

JCV - U14 Mannschaft in Senftenberg / Brandenburg (Fotos privat)
Senftenberg / Brandenburg, 06. bis 08.11.2015. Als Erstes geht der Dank an unsere Sponsoren, das Autohaus Kirsten und die Kreissparkasse Vulkaneifel ohne die, eine Teilnahme an dem Deutschen Jugendpokal U14 nicht möglich gewesen wäre. Unsere Jungs waren wohl anfangs überwältigt von der Anzahl der Zuschauer und der Stimmung in der riesigen Lausitzhalle und unterlagen im ersten Kampf deutlich mit 4:1 gegen Lübeck. Mit Glück, Können und der nötigen Motivation gewannen sie die weiteren Kämpfe der Vorrunde mit insgesamt 36 Mannschaften und zogen als Gruppenzweiter in die K.O. - Runde der 16 besten Mannschaften. Dort trafen die JCVler auf das Team aus Hamburg und standen mit einer 2:0 Führung im Rücken kurz vor der Turniersensation, mussten sich aber dann denkbar knapp mit 2:3 dem späteren “Deutschen Jugendpokalsieger 2015“ geschlagen geben. Die Luft war jetzt raus und die letzte Begegnung gegen die Mannschaft aus Speyer wurde mit 4:1 verloren.

JCV - Rheinland Mannschaftmeister U15 - mit Trainer Aydin Kempirbaev (Foto privat)
Remagen, 11.10.2015. Die Jungs der JCV U15 – Mannschaft erkämpften sich mit drei Siegen den Titel bei den Rheinland Mannschaftsmeisterschaften und qualifizieren sich für die Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaften U15 am 21. November in Frankenthal.

Herzlichen Glückwunsch

Die erfolgreichen Judoka mit Trainer Aydin Kempirbaev, es fehlt Karina Meinen (Foto privat).
Urmitz, 3. / 4. Oktober 2015. Beim 23. Urmitzer Herbstturnier für die Altersklassen U12 / U15 / U18, das gleichzeitig für die Rangliste des Judoverband Rheinland zählte, erkämpften sich die JCV – Judoka wichtige Ranglistenpunkte und zwei Turniersiege. Die Ergebnisse:

1. Platz und den Turniersieg erkämpften Daniel Bogdanov und Michael Krieger.

Silber gewannen Edis Leon Nehr, Oleg Kirsanov, Espen Rama, Jan Eberwein und Karina Meinen.

Hier geht es zu den Ergebnislisten des 23. Urmitzer Herbstturniers.

Trainer Aydin Kempirbaev mit seinen erfolgreichen Teams (Foto privat).
Andernach, 27.09.2015. Beim Rheinland Jugend - Pokal U14 (Landesentscheid) konnten sich beide männlichen U14 Teams des Judoclub Vulkaneifel für den Deutschen Jugendpokal U14
am 07. und 08. November 2015 in Senftenberg (Brandenburg) qualifizieren.
Das Motto des Deutschen Jugend - Pokal U14:
FÜNF JUDOKA, EIN VEREIN, EIN TEAM! MACH MIT – SEI DABEI!“ setzten unsere Jungs gleich zweimal um. In Brandenburg können sich die beiden JCV – Teams mit den besten männlichen Vereins-Mannschaften aller Landesverbände messen und das Rahmenprogramm: Judo-Technik mit Spitzentrainern, teambildende Maßnahmen, 8m-Kletterwand u.v.m. in vollen Zügen „genießen“.




Am Sonntag, 20.09.2015, fand in Mehren das erste Bezirks-Turnier Bezirk Trier der weiblichen und männlichen Jugend U10 und U12 nach der langen Sommerpause statt. Es gingen insgesamt 62 Judoka an den Start (13 TN wu10, 6 TN wu12, 21 TN mu10, 22 TN mu12), die sich spannende und faire Kämpfe lieferten. Die JCV - Judoka erkämpften sich 7x Gold, 8x Silber und 7x Bronze. Die Ergebnisse der JCV - Judoka im Einzelnen:

Wichtige Links

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Wer ist online?

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online