Wichtige Nachrichten

TERMINE

25.08.2018                  Judosafari in Mehren

Judoclub Vulkaneifel gewinnt die Vereinswertung und 14 Medaillen!

DAUN. Vom 14. bis 15. März richtete der Judoclub Vulkaneifel sein diesjähriges Turnier aus. Mit 443 Judoka aus 59 Vereinen gehört das Turnier zu den best besuchten Turnieren in Rheinland-Pfalz. Die Judoka reisten aus dem Rheinland, der Pfalz, den angrenzenden Bundesländern und dem benachbarten Ausland an. Der TV 1860 Nassau war mit 35 Judoka der Teilnehmerstärkste angereiste Verein. Die zahlreichen Zuschauer sahen spannende und zum Teil hochklassige Kämpfe mit sehenswerten Techniken unter der bewährten Kampfrichterleitung von Frank Doetsch dem Präsident des Judoverband Rheinland und Landeskampfrichterreferent (DJB A-Kampfrichter) und seinen 18 Kampfrichterkollegen/innen. Am Samstag kämpften die Judoka der AK U17 und die Männer um Medaillen, Urkunden und die Vereinswertung. Der JCV gewann mit 4 Gold-, 4 Silber- und 3 Bronzemedaillen souverän die Vereinswertung und damit ein Preisgeld von 100€ für den erfolgreichsten Verein des Tages. Der Brühler TV (NRW) belegte den zweiten Platz (75€) vor dem TV 1860 Nassau (50€).

Am Sonntag waren dann die Judoka der AK U14 und erstmals wieder die Frauen auf der Matte. Hier erkämpften Rebecca Willems mit dem zweiten Platz, Franziska Steffens und Lars Nett mit dem dritten Platz noch mal drei Medaillen für den JCV und rundeten damit das gute Gesamtergebnis ab. Die Erstplazierten in der AK U14 erhielten neben Medaille und Urkunde noch ein “Preisgeld“ von 10€.

Die große Resonanz und die gute Organisation war für viele schon jetzt der Anlass zu sagen, dass sie auf jeden Fall das nächste, dann 19te Internationale Vulkaneifel–Turnier nicht versäumen wollen. Der Vorstand des Judoclub Vulkaneifel bedankt sich bei allen Sponsoren und bei den Helfer/innen für die unermüdliche und tatkräftige Unterstützung.

Platzierungen Judoclub Vulkaneifel:

1. Platz:
Michael Ovsjannikov (U17, -50kg), Rustem Kempirbaev (U17, -55kg), Alex Schwarz (U17, -66kg), Thomas Fischer (Männer, -73kg)

2. Platz:
Rebecca Willems (U14, -52kg), Anne Weber (U17, -40kg), Ajdin Kempirbaev (Männer, -66kg), Erich Melcher (Männer, -73kg), Manuel Klasen (U17, -81kg)

3. Platz:
Franziska Steffens (U14, -33kg), Lars Nett (U14, -37kg), Robin Coßmann (U17, -55kg), Nicole Melcher (U17, -57kg), Niklas Spitzley (Männer, -60kg)

 

Wichtige Links

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Wer ist online?

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Go to Top
Template by JoomlaShine