Wichtige Nachrichten

TERMINE



26. Internationales Vulkaneifel-Turnier 2018
Am 17. und 18. März findet das 26. internationale Vulkaneifel-Turnier in Daun statt.

Hier gehts zur Ausschreibung
Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen



Hervorragendes Trainingscamp unter tollen Voraussetzungen

Der Judoclub Vulkaneifel e.V. ist bekannt für seine ausgezeichnete Kinder- und Jugendarbeit. Zeltlager, Lesenächte und Tagesfahrten sind nur einige Beispiele hierfür.

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war das internationale Trainingslager vom  16.-24.07.2016 in Bettenfeld, an dem 33 Wettkämpfer aus 5 verschiedenen Vereinen, unter anderem aus Irland, teilnahmen.

Als Trainer für die jungen Sportler zeichneten in erster Linie Ivan Deriu (u.a. Vize-Europameister 2005) und Aydin Kempirbaev (hauptamtlicher Trainer des JCV, u.a. Vize-Asienmeister der Junioren und mehrfacher deutscher Meister der Senioren, Junioren-Weltmeister sowie Bronzemedaillen-Gewinner bei der Senioren-WM) verantwortlich.

Sie schulten die Sportler nicht nur in den Grundfertigkeiten des Judosportes, sondern brachten ihre internationale Erfahrung auch im Bereich der technisch-taktischen Grundlagen mit ein und vermittelten so ein umfangreiches Trainingsangebot, das seinesgleichen sucht.

Drei Trainingseinheiten täglich, Kraft- und Lauftraining, aber auch Freizeitangebote bildeten einen gelungenen Mix aus sportlichen Aktivitäten und gemeinsamen Unternehmungen für die jungen Athleten.

Im Rahmen eines Freundschaftsturniers, das die Wettkämpfer des JCV für sich entscheiden konnten, wurden die Ergebnisse der Bemühungen überaus deutlich.

Hinzu kamen aber auch Aufgabenbereiche, die die jungen Menschen ebenfalls abdecken mussten. Die Einteilung in Küchendienste und Aufräumarbeiten vermittelten den Sportlern Werte und Normen des gemeinsamen Zusammenlebens, ohne die ein solches Vorhaben zum Scheitern verurteilt ist.

Als ein Höhepunkt der Woche kann sicher das Judotraining unter freiem Himmel vor dem Meerfelder Maar hervorgehoben werden, dem die Badegäste am Maar staunend beiwohnen durften. 33 junge Judokämpfer in voller Montur beim aktiven Training, dass führte bei dem einen oder anderen zu heller Begeisterung.

Doch ein solches Trainingscamp lässt sich nicht von allein stemmen.

Nur mit finanzieller Unterstützung, aber vor allem auch durch die unermüdliche Arbeit im Hintergrund durch ehrenamtliche Helfer des JCV sowie einigen Eltern, wurde den Teilnehmern eine absolut professionelle Trainingswoche geboten, die den  Jugendlichen lange in Erinnerung bleiben wird.

Bruno Willems als Vorsitzender des JCV sowie sein Vertreter Uwe Womelsdorf überreichten als Dank für die herausragenden Leistungen im Hintergrund den beiden Haupthelfern, Peter Fleschen und Edmund Endres, einen Präsentkorb; die Trainer wurden mit einem eifeltypischen Getränk ausgestattet.

Alle beteiligten Jugendlichen spürten zwar nach der Woche Training die Intensität der Übungseinheiten, waren aber einheitlich absolut begeistert von diesem Trainingscamp und hoffen auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

 

 

 

 

Wichtige Links

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Besucherstatistik

Wer ist online?

Aktuell sind 52149 Gäste und keine Mitglieder online

Go to Top
Template by JoomlaShine